Wie von Zauberhand...

Was heutzutage mit Gebäudeautomation machbar ist, muss man gesehen haben, um es zu glauben! Und wir zeigen es Ihnen gerne. Der Umfang der Gebäudeautomation geht dabei von einzelnen Geräten bis zur Vernetzung aller wesentlichen Geräte im Haus.

In den folgenden Bereichen nennen wir Ihnen einige der zentralen Bereiche. Weitere Möglichkeiten und das perfekte Zusammenspiel aller Komponenten erläutern wir Ihnen gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch, das für Sie selbstverständlich unverbindlich und kostenlos ist.

KNX – und alles passt zusammen

KNX ist der internationale Standard im Bereich der Gebäudeautomation. Weil alle führenden Hersteller sich darauf verständigt haben, funktionieren die Geräte dieser Hersteller perfekt zusammen – und das auch in Zukunft, so dass Sie sicher sein können, zukunftssicher zu investieren.

Damit wir Sie kompetent beraten können und um unsere Qualifikation nachzuweisen, haben wir uns als KNX-Partner zertifizieren lassen. So können Sie sicher sein, mit uns den richtigen Partner für Beratung, Montage, Inbetriebnahme und Service rund um KNX zu haben.

TK-Anlagen – viel mehr als nur ein Telefon

Moderne Telefonanlagen sind wahre "Kommunikations-Alleskönner". Aktuelle Handgeräte zeigen Ihnen schon beim Klingeln, wer anruft, nutzen unterschiedliche Klingeltöne und können Anrufer auch ganz sperren.

Zusammen mit einer passenden TK-Anlage entstehen Möglichkeiten wie Anrufbeantworter, Konferenzschaltungen, Fernabfrage, Türsprech-Funktion bis hin zur Vernetzung mit PC und Handy. Im Rahmen der Hausautomation kann Ihre TK-Anlage so zur zentralen Steuerung für das ganze Haus werden.

Wir bieten Ihnen die passenden Anlagen führender Hersteller an und montieren Sie in Alt- und Neubauten fachgerecht.

Satelliten- und Kabelanlagen – die Welt bei Ihnen

Aktuelle Infrastrukturtechniken wie Satelliten oder Breitbandkabel bieten faszinierende Möglichkeiten wie Fernsehen in brillanter Bildqualität oder den Turbozugang zur Datenautobahn.

Das alles klappt aber nur, wenn auch die Technik bei Ihnen im Haus mitspielt. Und genau dafür sorgen wir! Von der Montage hochwertiger Anschlüsse über eine störungsfreie Verkabelung bis zur Inbetriebnahme der Geräte unterstützten wir Sie gerne.

Und selbstverständlich ist auch hier die Verbindung zur Hausautomation möglich.

Netzwerktechnik – die Datenautobahn im Haus

Trotz der vielfältigen Möglichkeiten, die die moderne WLAN-Vernetzung bietet, ist in vielen Fällen nach wie vor die kabelgebundene Datenvernetzung der bessere Weg. Ob Datensicherheit (100%! abhörsicher), Geschwindigkeit oder Betriebssicherheit – in allen diesen wichtigen Aspekten ist das Kabel dem Funk deulich überlegen. Deswegen ist die kabelgebundene Vernetzung gerade im gewerblichen Bereich nach wie vor nicht zu ersetzen.

Basis für eine stabile Funktion ist eine optimale Infrastruktur, d.h. perfekt aufeinander abgestimmte und montierte Bauteile. Und genau darum kümmern wir uns!

Falls Sie sich also für eine Datenvernetzung in Ihren Räumen interessieren, sprechen Sie uns an. Es lohnt sich.

eNet – Gebäudeautomation ohne Bohren, Stemmen und Dreck

Oft hören wir von Kunden, dass Gebäudeautomation für sie nicht in Frage kommt, weil dafür die Wände aufgestemmt werden müssen und so "schrecklich viel Dreck" entsteht. Falls Sie auch dieser Meinung sind, können wir Sie beruhigen: Mit eNet von Gira steht ein System zur Verfügung, das die komplette Bandbreite der Gebäudeautomation ohne einen einzigen Dübel ermöglicht.

Und weil das gesamte System funkbasiert ist, schont es nicht nur Ihre Wände, sondern kann auch von Mobilgeräten und sogar vom Handy aus bedient werden.

Gerne demonstrieren wir Ihnen die faszinierenden Möglichkeiten von eNet – sprechen Sie uns darauf an und Sie werden sehen: eNet ist echt cool...